Grafikkartenlüfter

Grafikkartenlüfter Test (2018)

Vergleich: die 5 besten Grafikkartenlüfter

Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger
HerstellerArcticArcticArcticTitaniHaospace
Arctic Accelero Twin Turbo II Grafikkartenkühler für NVIDIA (bis zu 250 Watt Kühlleistung durch zwei 92 mm PWM Lüfter)ARCTIC Accelero Xtreme III - Ultraleiser Grafikkartenkühler mit 3 x 92mm PWM-Lüfter, neue Lüftersteuerung für höchste Effizienz (bis 300 Watt), Multi-Kompatibel mit NVIDIA und AMDARCTIC Accelero L2 PLUS - Grafikkartenkühler (Starke Kühlleistung von bis zu 120 Watt und 92mm PWM-Lüfter)Titan TTC-SC07TZ(RB) VGA-Kühler mit 2x 95mm Lüfter schwarz2 Pcs/lot PLD10010S12HH Video Card Repair Fan Grafikkartenlüfter For GTX770 R9-280X R9-270X R9-260X 12V 0.4A 4Pin 95mm
LinkArctic Accelero Twin Turbo II Grafikkartenkühler für NVIDIA (bis zu 250 Watt Kühlleistung durch zwei 92 mm PWM L...ARCTIC Accelero Xtreme III - Ultraleiser Grafikkartenkühler mit 3 x 92mm PWM-Lüfter, neue Lüftersteuerung für h...ARCTIC Accelero L2 PLUS - Grafikkartenkühler (Starke Kühlleistung von bis zu 120 Watt und 92mm PWM-Lüfter)Titan TTC-SC07TZ(RB) VGA-Kühler mit 2x 95mm Lüfter schwarz2 Pcs/lot PLD10010S12HH Video Card Repair Fan Grafikkartenlüfter For GTX770 R9-280X R9-270X R9-260X 12V 0.4A 4Pin ...
Testergebnis
1. Platz1,1Sehr gut
2. Platz1,3Sehr gut
3. Platz1,7Sehr gut
4. Platz2,1Gut
5. Platz2,4Gut
Eigenschaften
  • AUSGEZEICHNETE KÜHLLEISTUNG: 5 Kupfer-Heatpipes und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste führen die Hitze der GPU effizient zum 84 Finnen Kühlkörper ab. Dort sorgen zwei 92 mm PWM-Lüfter für den nötigen Luftstrom und eine unerreichte Kühlleistung. Im Test von HardwareLuxx reduzierte der Accelero Twin Turbo II die GPU Temperatur einer Gigabyte GTX 670 um 27°C.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Im Paket des Accelero Twin Turbo II sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
  • MULTIKOMPATIBEL: Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: für eine optimale Kühllösung wird der Accelero Twin Tubo II mit 31 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit drei ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero Twin Turbo II extrem effizient und ist dabei besonders leise. Der Test von Overclockers hat gezeigt, dass der Accelero Twin Turbo II 32 dBA leiser ist als der Referenzkühler. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl aller Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • NEUE LÜFTERSTEUERUNG: Eine verbesserte Lüftersteuerung und der Einsatz von zusätzlichen Filtern sorgen für einen störungsfreien Betrieb sowohl mit NVIDIA wie auch AMD Grafikkarten. Die Regelkurve der Lüfter können via Software eingestellt werden. Unabhängig ob du ein Hardcore-Gamer oder ein Silent-Enthusiast bist, du kriegst Temperatur und Geräuschpegel perfekt unter Kontrolle.
  • AUSGEZEICHNETE KÜHLLEISTUNG: 5 Kupfer-Heatpipes und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste führen die Hitze der GPU effizient zum 84 Finnen Kühlkörper ab. Dort sorgen drei 92 mm PWM-Lüfter für den nötigen Luftstrom und eine unerreichte Kühlleistung. Im Test von HardwareLuxx reduzierte der Accelero Xtreme III die GPU Temperatur einer Gigabyte GTX 670 um 27°C.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Im Paket des Accelero Xtreme III sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
  • MULTIKOMPATIBEL: Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: für eine optimale Kühllösung wird der Accelero Xtreme III mit 31 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit drei ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero Xtreme III extrem effizient und ist dabei besonders leise. Der Test von Overclockers hat gezeigt, dass der Accelero Xtreme III 32 dBA leiser ist als der Referenzkühler. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl aller Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • NEUE LÜFTERSTEUERUNG: Eine verbesserte Lüftersteuerung und der Einsatz von zusätzlichen Filtern sorgen für einen störungsfreien Betrieb sowohl mit NVIDIA wie auch AMD Grafikkarten. Die Regelkurve der Lüfter können via Software eingestellt werden. Unabhängig ob du ein Hardcore-Gamer oder ein Silent-Enthusiast bist, du kriegst Temperatur und Geräuschpegel perfekt unter Kontrolle.
  • EXZELLENTE KÜHLLEISTUNG: Dank einem 92 mm PWM Lüfter, einer Kühlkapazität von 120 Watt und voraufgetragener MX-4 Wärmeleitpaste erreicht der Accelero L2 PLUS eine hervorragende Kühlleistung. In einen Vergleichstest mit einer übertakteten AMD Radeon HD 7770 senkte er die Temperatur um 20°C.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit einem ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero L2 PLUS extrem effizient. Im Test von Hardwareoverclock.com ist der Accelero L2 PLUS 14 dBA leiser als der Nvidia GTX 460 Kühler. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl beider Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Im Paket des Accelero L2 PLUS sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
  • MULTI-KOMPATIBEL: Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: Für eine optimale Kühllösung wird der Accelero L2 PLUS mit 16 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
  • KOMPATIBILITÄT: AMD Radeon RX 460, R7 370, 360, 260(X), 250 (X), 240, HD 8760, 8740, 7850, 7790, 7770 (GHz), 7750, 7730, 6850, 6770, 6750, 6670 (LP), 6570, 5770, 5750, 5670, 5550, 4850, 4830, 4770, 4730, 4670, 4650, 4550, 4350 (LP), 3870, 3850, 3690, 3650, 3470, 3450, 2600 XT, 2600 Pro, 2400 XT, 2400 Pro, X1950 XTX, X1950 XT, X1950 Pro, X1950 GT, X1900 XTX, X1900 XT, X1900 GT, X1800 XT, X1800 XL, X1800 GTO, X1650 XT, X1650 Pro, X1600 XT, X1600 Pro, X1550, X1300 XT, X1300 Pro, X1300
  • DC 12V 0.4A
  • Fan Diameter:95mm
  • Applications:MSI GTX770 R9-280X R9-270X R9-260X
  • 4 Pin
Preis Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Testsieger
Arctic Accelero Twin Turbo II Grafikkartenkühler für NVIDIA (bis zu 250 Watt Kühlleistung durch zwei 92 mm PWM Lüfter)
HerstellerArctic
Arctic Accelero Twin Turbo II Grafikkartenkühler für NVIDIA (bis zu 250 Watt Kühlleistung durch zwei 92 mm PWM Lüfter)
LinkArctic Accelero Twin Turbo II Grafikkartenkühler für NVIDIA (bis zu 250 Watt Kühlleistung durch zwei 92 mm PWM L...
Testergebnis
1. Platz1,1Sehr gut
Eigenschaften
  • AUSGEZEICHNETE KÜHLLEISTUNG: 5 Kupfer-Heatpipes und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste führen die Hitze der GPU effizient zum 84 Finnen Kühlkörper ab. Dort sorgen zwei 92 mm PWM-Lüfter für den nötigen Luftstrom und eine unerreichte Kühlleistung. Im Test von HardwareLuxx reduzierte der Accelero Twin Turbo II die GPU Temperatur einer Gigabyte GTX 670 um 27°C.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Im Paket des Accelero Twin Turbo II sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
  • MULTIKOMPATIBEL: Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: für eine optimale Kühllösung wird der Accelero Twin Tubo II mit 31 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit drei ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero Twin Turbo II extrem effizient und ist dabei besonders leise. Der Test von Overclockers hat gezeigt, dass der Accelero Twin Turbo II 32 dBA leiser ist als der Referenzkühler. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl aller Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • NEUE LÜFTERSTEUERUNG: Eine verbesserte Lüftersteuerung und der Einsatz von zusätzlichen Filtern sorgen für einen störungsfreien Betrieb sowohl mit NVIDIA wie auch AMD Grafikkarten. Die Regelkurve der Lüfter können via Software eingestellt werden. Unabhängig ob du ein Hardcore-Gamer oder ein Silent-Enthusiast bist, du kriegst Temperatur und Geräuschpegel perfekt unter Kontrolle.
Preis Preis prüfen
ARCTIC Accelero Xtreme III - Ultraleiser Grafikkartenkühler mit 3 x 92mm PWM-Lüfter, neue Lüftersteuerung für höchste Effizienz (bis 300 Watt), Multi-Kompatibel mit NVIDIA und AMD
HerstellerArctic
ARCTIC Accelero Xtreme III - Ultraleiser Grafikkartenkühler mit 3 x 92mm PWM-Lüfter, neue Lüftersteuerung für höchste Effizienz (bis 300 Watt), Multi-Kompatibel mit NVIDIA und AMD
LinkARCTIC Accelero Xtreme III - Ultraleiser Grafikkartenkühler mit 3 x 92mm PWM-Lüfter, neue Lüftersteuerung für h...
Testergebnis
2. Platz1,3Sehr gut
Eigenschaften
  • AUSGEZEICHNETE KÜHLLEISTUNG: 5 Kupfer-Heatpipes und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste führen die Hitze der GPU effizient zum 84 Finnen Kühlkörper ab. Dort sorgen drei 92 mm PWM-Lüfter für den nötigen Luftstrom und eine unerreichte Kühlleistung. Im Test von HardwareLuxx reduzierte der Accelero Xtreme III die GPU Temperatur einer Gigabyte GTX 670 um 27°C.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Im Paket des Accelero Xtreme III sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
  • MULTIKOMPATIBEL: Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: für eine optimale Kühllösung wird der Accelero Xtreme III mit 31 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit drei ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero Xtreme III extrem effizient und ist dabei besonders leise. Der Test von Overclockers hat gezeigt, dass der Accelero Xtreme III 32 dBA leiser ist als der Referenzkühler. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl aller Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • NEUE LÜFTERSTEUERUNG: Eine verbesserte Lüftersteuerung und der Einsatz von zusätzlichen Filtern sorgen für einen störungsfreien Betrieb sowohl mit NVIDIA wie auch AMD Grafikkarten. Die Regelkurve der Lüfter können via Software eingestellt werden. Unabhängig ob du ein Hardcore-Gamer oder ein Silent-Enthusiast bist, du kriegst Temperatur und Geräuschpegel perfekt unter Kontrolle.
Preis Preis prüfen
Preis-Leistungs-Sieger
ARCTIC Accelero L2 PLUS - Grafikkartenkühler (Starke Kühlleistung von bis zu 120 Watt und 92mm PWM-Lüfter)
HerstellerArctic
ARCTIC Accelero L2 PLUS - Grafikkartenkühler (Starke Kühlleistung von bis zu 120 Watt und 92mm PWM-Lüfter)
LinkARCTIC Accelero L2 PLUS - Grafikkartenkühler (Starke Kühlleistung von bis zu 120 Watt und 92mm PWM-Lüfter)
Testergebnis
3. Platz1,7Sehr gut
Eigenschaften
  • EXZELLENTE KÜHLLEISTUNG: Dank einem 92 mm PWM Lüfter, einer Kühlkapazität von 120 Watt und voraufgetragener MX-4 Wärmeleitpaste erreicht der Accelero L2 PLUS eine hervorragende Kühlleistung. In einen Vergleichstest mit einer übertakteten AMD Radeon HD 7770 senkte er die Temperatur um 20°C.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit einem ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero L2 PLUS extrem effizient. Im Test von Hardwareoverclock.com ist der Accelero L2 PLUS 14 dBA leiser als der Nvidia GTX 460 Kühler. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl beider Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Im Paket des Accelero L2 PLUS sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
  • MULTI-KOMPATIBEL: Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: Für eine optimale Kühllösung wird der Accelero L2 PLUS mit 16 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
  • KOMPATIBILITÄT: AMD Radeon RX 460, R7 370, 360, 260(X), 250 (X), 240, HD 8760, 8740, 7850, 7790, 7770 (GHz), 7750, 7730, 6850, 6770, 6750, 6670 (LP), 6570, 5770, 5750, 5670, 5550, 4850, 4830, 4770, 4730, 4670, 4650, 4550, 4350 (LP), 3870, 3850, 3690, 3650, 3470, 3450, 2600 XT, 2600 Pro, 2400 XT, 2400 Pro, X1950 XTX, X1950 XT, X1950 Pro, X1950 GT, X1900 XTX, X1900 XT, X1900 GT, X1800 XT, X1800 XL, X1800 GTO, X1650 XT, X1650 Pro, X1600 XT, X1600 Pro, X1550, X1300 XT, X1300 Pro, X1300
Preis Preis prüfen
Das beste Produkt in dieser Kategorie kommt vom Hersteller Arctic und heißt Arctic Accelero Twin Turbo II Grafikkartenkühler für NVIDIA (bis zu 250 Watt Kühlleistung durch zwei 92 mm PWM L.... Das Produkt ist zurzeit der Bestseller bei Amazon und du kannst es für einen günstigen Preis von nur € 38,64 kaufen (Stand: 9. Juni 2018, 23:43 Uhr). Wir empfehlen in jedem Fall einen Preisvergleich durchzuführen, um bei der Bestellung Geld zu sparen. Eventuell vorhandene Testberichte von der Stiftung Warentest für dieses Produkt findest du weiter unten.


Bestenliste 2018: die Grafikkartenlüfter Testsieger

Wir haben in folgendem Beitrag für dich ausführliche Informationen zum Thema Grafikkartenlüfter gesammelt. Damit du einen besseren Überblick hast, haben wir die besten Produkte aus dieser Kategorie in einem Vergleich tabellenförmig dargestellt. Außerdem zeigen wir dir die aktuelle Bestenliste für das Jahr 2018, Videos zum Thema sowie weiterführende Quellen. Auf einen ausführlichen Grafikkartenlüfter Test haben unsere Experten aber verzichtet. Stattdessen haben wir verschiedene Quellen genutzt, um auf Basis dieser Informationen eine Empfehlung auszusprechen. Genutzt haben wir echte Kundenbewertungen, aber auch Erfahrungsberichte sowie Testberichte, welche die Stiftung Warentest erstellt hat.

Testsieger
Nr. 1
Arctic Accelero Twin Turbo II Grafikkartenkühler für NVIDIA (bis zu 250 Watt Kühlleistung durch zwei 92 mm PWM Lüfter)
Arctic Accelero Twin Turbo II Grafikkartenkühler für NVIDIA (bis zu 250 Watt Kühlleistung durch zwei 92 mm PWM L...
von Arctic
  • AUSGEZEICHNETE KÜHLLEISTUNG: 5 Kupfer-Heatpipes und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste führen die Hitze der GPU effizient zum 84 Finnen Kühlkörper ab. Dort sorgen zwei 92 mm PWM-Lüfter für den nötigen Luftstrom und eine unerreichte Kühlleistung. Im Test von HardwareLuxx reduzierte der Accelero Twin Turbo II die GPU Temperatur einer Gigabyte GTX 670 um 27°C.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Im Paket des Accelero Twin Turbo II sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
  • MULTIKOMPATIBEL: Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: für eine optimale Kühllösung wird der Accelero Twin Tubo II mit 31 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit drei ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero Twin Turbo II extrem effizient und ist dabei besonders leise. Der Test von Overclockers hat gezeigt, dass der Accelero Twin Turbo II 32 dBA leiser ist als der Referenzkühler. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl aller Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • NEUE LÜFTERSTEUERUNG: Eine verbesserte Lüftersteuerung und der Einsatz von zusätzlichen Filtern sorgen für einen störungsfreien Betrieb sowohl mit NVIDIA wie auch AMD Grafikkarten. Die Regelkurve der Lüfter können via Software eingestellt werden. Unabhängig ob du ein Hardcore-Gamer oder ein Silent-Enthusiast bist, du kriegst Temperatur und Geräuschpegel perfekt unter Kontrolle.
Nr. 2
ARCTIC Accelero Xtreme III - Ultraleiser Grafikkartenkühler mit 3 x 92mm PWM-Lüfter, neue Lüftersteuerung für höchste Effizienz (bis 300 Watt), Multi-Kompatibel mit NVIDIA und AMD
ARCTIC Accelero Xtreme III - Ultraleiser Grafikkartenkühler mit 3 x 92mm PWM-Lüfter, neue Lüftersteuerung für h...
von Arctic
  • AUSGEZEICHNETE KÜHLLEISTUNG: 5 Kupfer-Heatpipes und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste führen die Hitze der GPU effizient zum 84 Finnen Kühlkörper ab. Dort sorgen drei 92 mm PWM-Lüfter für den nötigen Luftstrom und eine unerreichte Kühlleistung. Im Test von HardwareLuxx reduzierte der Accelero Xtreme III die GPU Temperatur einer Gigabyte GTX 670 um 27°C.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Im Paket des Accelero Xtreme III sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
  • MULTIKOMPATIBEL: Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: für eine optimale Kühllösung wird der Accelero Xtreme III mit 31 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit drei ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero Xtreme III extrem effizient und ist dabei besonders leise. Der Test von Overclockers hat gezeigt, dass der Accelero Xtreme III 32 dBA leiser ist als der Referenzkühler. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl aller Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • NEUE LÜFTERSTEUERUNG: Eine verbesserte Lüftersteuerung und der Einsatz von zusätzlichen Filtern sorgen für einen störungsfreien Betrieb sowohl mit NVIDIA wie auch AMD Grafikkarten. Die Regelkurve der Lüfter können via Software eingestellt werden. Unabhängig ob du ein Hardcore-Gamer oder ein Silent-Enthusiast bist, du kriegst Temperatur und Geräuschpegel perfekt unter Kontrolle.
Preis-Leistungs-Sieger
Nr. 3
ARCTIC Accelero L2 PLUS - Grafikkartenkühler (Starke Kühlleistung von bis zu 120 Watt und 92mm PWM-Lüfter)
ARCTIC Accelero L2 PLUS - Grafikkartenkühler (Starke Kühlleistung von bis zu 120 Watt und 92mm PWM-Lüfter)
von Arctic
  • EXZELLENTE KÜHLLEISTUNG: Dank einem 92 mm PWM Lüfter, einer Kühlkapazität von 120 Watt und voraufgetragener MX-4 Wärmeleitpaste erreicht der Accelero L2 PLUS eine hervorragende Kühlleistung. In einen Vergleichstest mit einer übertakteten AMD Radeon HD 7770 senkte er die Temperatur um 20°C.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit einem ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero L2 PLUS extrem effizient. Im Test von Hardwareoverclock.com ist der Accelero L2 PLUS 14 dBA leiser als der Nvidia GTX 460 Kühler. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl beider Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Im Paket des Accelero L2 PLUS sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
  • MULTI-KOMPATIBEL: Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: Für eine optimale Kühllösung wird der Accelero L2 PLUS mit 16 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
  • KOMPATIBILITÄT: AMD Radeon RX 460, R7 370, 360, 260(X), 250 (X), 240, HD 8760, 8740, 7850, 7790, 7770 (GHz), 7750, 7730, 6850, 6770, 6750, 6670 (LP), 6570, 5770, 5750, 5670, 5550, 4850, 4830, 4770, 4730, 4670, 4650, 4550, 4350 (LP), 3870, 3850, 3690, 3650, 3470, 3450, 2600 XT, 2600 Pro, 2400 XT, 2400 Pro, X1950 XTX, X1950 XT, X1950 Pro, X1950 GT, X1900 XTX, X1900 XT, X1900 GT, X1800 XT, X1800 XL, X1800 GTO, X1650 XT, X1650 Pro, X1600 XT, X1600 Pro, X1550, X1300 XT, X1300 Pro, X1300
Nr. 4
Titan TTC-SC07TZ(RB) VGA-Kühler mit 2x 95mm Lüfter schwarz
Titan TTC-SC07TZ(RB) VGA-Kühler mit 2x 95mm Lüfter schwarz
von Titan

TTC-SC07TZ(RB) VGA-KUEHLER MIT 2X LUEFTER - Grafikkarten-Kühler

Nr. 5
2 Pcs/lot PLD10010S12HH Video Card Repair Fan Grafikkartenlüfter For GTX770 R9-280X R9-270X R9-260X 12V 0.4A 4Pin 95mm
2 Pcs/lot PLD10010S12HH Video Card Repair Fan Grafikkartenlüfter For GTX770 R9-280X R9-270X R9-260X 12V 0.4A 4Pin ...
von iHaospace
  • DC 12V 0.4A
  • Fan Diameter:95mm
  • Applications:MSI GTX770 R9-280X R9-270X R9-260X
  • 4 Pin
Nr. 6
T129215SU 12V 0.5A 87mm 4Pin Grafikkartenlüfter For ASUS STRIX GTX980Ti GTX970 GTX1070 GTX 1080 STRIX R9 390X R9-390 Graphics Card Cooling Fan
T129215SU 12V 0.5A 87mm 4Pin Grafikkartenlüfter For ASUS STRIX GTX980Ti GTX970 GTX1070 GTX 1080 STRIX R9 390X R9-3...
von iHaospace
  • DC 12V 0.5A
  • Fan Diameter:87mm
  • Power Connector: 4pin
  • Applications: ASUS STRIX GTX980Ti GTX970 GTX1070 GTX1080 STRIX-R9 390X STRIX R9 390
Nr. 8
MagiDeal 55mm 2 Pin VGA Grafikkarte Heatsink Cooler Cooling Fan Grafikkartenlüfter
MagiDeal 55mm 2 Pin VGA Grafikkarte Heatsink Cooler Cooling Fan Grafikkartenlüfter
von MagiDeal
  • Verlängern VGA CPU Lebensdauer und zuverlässige
  • Reduzieren Sie VGA CPU Temperatur, schützen Sie Ihre wertvollen Daten und den reibungslosen Betrieb
  • Anti-Staub und einfach zu installieren
  • Strom sparende Bauweise
  • Spannung: DC 12V
Du sparst: € 2,95 (41%) Preis prüfen
Nr. 9
ARCTIC Thermal Pad – Exzellente Wärmeleitung durch Silikon und speziellen Füller, geringe Härte - Idealer Gap-Filler - sehr einfache Installation, sichere Handhabung Größe: 50x50mm, Stärke: 1,5mm
ARCTIC Thermal Pad – Exzellente Wärmeleitung durch Silikon und speziellen Füller, geringe Härte - Idealer Gap-...
von Arctic
  • EFFIZIENTE WÄRMELEITFÄHIGKEIT: Das auf Silikon und einem speziellen Füller basierenden Thermal Pad übertrifft generische und leistungsorientierte Pads bei weitem.
  • ÜBERBRÜCKUNG VON UNEBENHEITEN: Dank der geringen Härte und guter Komprimierungseigenschaften wirkt das Thermal Pad als perfekter Gap Filler und überbrückt problemlos unebene Oberflächen und Luftspalten.
  • EINFACHER EINBAU: Der Einbau des ARCTIC Thermal Pads ist kinderleicht und damit auch für Anfänger perfekt.
  • SICHERE HANDHABUNG: Das Pad enthält keine Metallpartikel, ist elektrisch isolierend und nicht kapazitiv. Die Handhabung ist somit sicher, da ein Kontakt mit elektrischen Teilen nicht zu Schäden führt.
  • MAßE: 50x50mm, Stärke: 1.5mm
Nr. 10
95mm Grafikkarte-GPU/VGA-Ventilator Lüfter für MSI R9 270 280 290 GTX 770 780 790 R7-260X R9-270X R9-280X R9-290X GTX770 Videokarte, 4Pin Kühlventilator PLD10010S12HH
95mm Grafikkarte-GPU/VGA-Ventilator Lüfter für MSI R9 270 280 290 GTX 770 780 790 R7-260X R9-270X R9-280X R9-290X...
von JSDL
  • Produkt Marke Power Logic
  • Modell PLD10010S12HH
  • Spannung DC 12V, 0.40A
  • Abmessungen 95 mm x 10 mm; Befestigungsbohrungen 40 x 40 mm x 40 mm Abstand
  • Stecker 4-Pin; Kabellänge 290mm und 180mm
Du sparst: € 14,10 (47%) Preis prüfen
Nr. 11
ARCTIC Accelero Mono Plus - Ultra-leiser & sehr effizienter Grafikkartenkühler mit 120mm PWM-Lüfter, mulitkompatibel, 5 Kupfer-Heatpipes, inkl. voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste - Schwarz
ARCTIC Accelero Mono Plus - Ultra-leiser & sehr effizienter Grafikkartenkühler mit 120mm PWM-Lüfter, mulitkom...
von Arctic
  • EXZELLENTE KÜHLLEISTUNG: 5 Kupfer-Heatpipes und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste führen die Hitze der GPU effizient zum 43 Finnen Kühlkörper ab. Dort sorgt ein 120 mm PWM-Lüfter für den nötigen Luftstrom und eine unerreichte Kühlleistung. Im Test von Hardwareoverclock hat der Accelero Mono PLUS die GPU Temperatur einer Zotac GTX 560 Ti um bis zu 42°C reduziert.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Mit einem ultra-leisen 120 mm PWM-Lüfter kühlt der Accelero Mono PLUS extrem effizient. Der Test von Xtreme Hardware hat gezeigt, dass der Accelero Mono PLUS verglichen mit dem Referenzkühler um 29 dBA leiser ist. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl beider Lüfter der GPU-Temperatur entsprechend angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert.Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.
  • VERBESSERTE RAM- UND SPANNUNGSWANDLERKÜHLUNG: Zur weiteren Steigerung der Kühleffizienz beinhaltet der Accelero Mono PLUS den elektrisch nicht leitfähigen G-1 Wärmeleitkleber, um zusätzliche RAM und VR Kühlkörper sicher zu fixieren. Der Wärmeleitkleber wurde so entwickelt, dass er optimal Wärme abführt und im Gegensatz zu Wärmeleitpads über 10 Jahre haftet. Zusätzlich kann der G-1 einfach und ohne Rückstände wieder abgelöst werden.
  • MULTI-KOMPATIBEL: Der Accelero Mono PLUS ist flexibel montierbar und enthält in seinem Lieferumfang verschiedene Kühlkörper für RAM und Spannungswandler, welche auf verschiedene Grafikkartenmodelle passen. Durch die Kompatibilität zu CrossFire und SLI können User die optimierte Leistung eines Multi-VGA setups genießen.
  • KOMPATIBILITÄT: AMD Radeon RX 580, 570, 480, 470, 460, R9 380, 370X, 270(X), 285, R7 370, 360, 265, 260(X), 250(X), 240, HD 8870, 8760, 7870, 7850, 7790, 7770 (GHz), 6950, 6870, 6850, 6790, 6770, 6750, 5870, 5850, 5830, 5770, 5750, 4890, 4870, 4850, 4830, 4770, 3870, 3850, 2600 XT, X1950 XTX, X1950 XT, X1950 Pro, X 1950 GT, X1900 XTX, X1900 XT, X1900 GT, X1800 XT, X1800 XL, X1800 GTO, X1650 XT, X1650 Pro, X1600 XT, X1600 Pro, X1550, X1300 XT, X1300 Pro, X1300
Nr. 13
ARCTIC Accelero Xtreme IV - fast geräuschloser Grafikkartenkühler mit einer Kühlleistung von 300 Watt, patentierter Back-Side-Kühler und neue Lüftersteuerung für höchste Effizienz, Multi-Kompatibel
ARCTIC Accelero Xtreme IV - fast geräuschloser Grafikkartenkühler mit einer Kühlleistung von 300 Watt, patentier...
von ARCTIC
  • UNÜBERTROFFENE KÜHLLEISTUNG: Mit einer Kühlkapazität von 300 Watt sorgt der Accelero Xtreme IV für eine unübertroffene Kühlleistung. Die drei 92 mm PWM-Lüfter und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste sorgen für eine effiziente Kühlung, selbst beim Übertackten.
  • HÖCHSTE EFFIZIENZ DURCH BACK-SIDE-KÜHLER: Für bislang unerreichbare VRM und RAM-Kühlleistungen hat ARCTIC einen Back-Side-Kühler entwickelt und patentieren lassen. Dieser ermöglicht eine effiziente Kühlung für RAM und Spannungsregler, was nicht nur eine höhere Taktrate ermöglicht, aber vor allem die Lebensdauer der Grafikkarte verlängert.
  • INSTALLATION OHNE WÄRMELEITKLEBER: Bislang war die mühevolle Anbringung verschiedener Kühlelemente mithilfe eines Wärmeleitklebers notwendig. Dies ist dank der innovativen Back-Side-Platte nicht mehr nötig. Ganz ohne Kleber kann die Grafikkarte problem- und rückstandslos in den Originalzustand zurückversetzt werden.
  • NAHEZU GERÄUSCHLOS: Die Kombination aus Silent-Lüfterrad und patentierter Lüfteraufhängung lässt den Accelero Xtreme IV praktisch unhörbar arbeiten - selbst bei voller Drehzahl. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl des Lüfters entsprechend der CPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert.
  • MULTIKOMPATIBEL: Der Accelero Xtreme IV lässt sich vielseitig und problemlos installieren und ist mit einer Vielzahl von Grafikkarten kompatibel.

Auf der vorherigen Bestenliste werden unsere Grafikkartenlüfter Testsieger dargestellt. Diese haben unsere Experten anhand der aktuellen Bestseller in der jeweiligen Produktkategorie ermittelt. Die Reihenfolge der Liste basiert auf den bisherigen Verkaufszahlen sowie Bewertungen der Käufer. Dadurch ergibt sich bezüglich der Ergebnisse ein realistisches Bild. Zudem können interessierte Käufer die Produkte direkt miteinander vergleichen, ohne sie selbst testen zu müssen. Der Käufer spart sich also nicht nur Aufwand und Zeit, sondern auch bares Geld.


Grafikkartenlüfter kaufen – darauf musst du achten!

Wenn du Grafikkartenlüfter kaufen möchtest, solltest du allerdings auf einige Kriterien achten. Diese werden von unseren Test-Experten in folgender Checkliste genannt, was dir die Kaufentscheidung möglicherweise erleichtern kann. Berücksichtigst du unsere Empfehlung und die Kriterien bei der Suche nach dem gewünschten Produkt, wirst du in der Kategorie Grafikkartenlüfter mit Sicherheit fündig.

  • Maße: Wie groß ist das Produkt und in welcher Größe wird es gebraucht?
  • Hersteller: Gibt es bekannte Hersteller für das Produkt Grafikkartenlüfter?
  • Testberichte: Lassen sich Testberichte über Grafikkartenlüfter finden?
  • Kundenbewertungen: Haben Verbraucher dieses Produkt schon gekauft und Kundenbewertungen abgegeben?
  • Preis: Wie viel Geld möchtest du ausgeben und in welcher Preisklasse liegen die günstigsten Angebote für Grafikkartenlüfter?
  • Stiftung Warentest: Gibt es ein aktuelles Testergebnis von der Stiftung Warentest für die Kategorie Grafikkartenlüfter?
  • Testergebnisse: Welche Produkte aus der Kategorie Grafikkartenlüfter sind Testsieger laut der Testergebnisse?
  • Vergleich: Abschließend solltest du anhand der wichtigsten Kriterien einen Preisvergleich durchführen.

Durch diese Checkliste kannst du auch mehrere Produkte gleichzeitig ermitteln, welche für dich in Frage kommen. Schließlich solltest du einen Vergleich deiner Favoriten und natürlich auch eine Bewertung machen, damit du in der Kategorie Grafikkartenlüfter das beste Produkt findest. Ein Tipp: Wenn du mehrere verschiedene Produkte gleichzeitig bestellst, kannst du selbst einen Vergleichstest durchführen und damit deinen persönlichen Testsieger finden.


Weitere Infos & Quellen für Grafikkartenlüfter

Weitere Informationen, Testberichte und Artikel zu Grafikkartenlüfter findest du auf den nachfolgenden Seiten. Wenn du dich vor dem Kauf bestmöglich über das jeweilige Produkt informieren möchtest, solltest du auch in den genannten Quellen nach relevanten Informationen suchen.

Warum sind die Quellen zu Grafikkartenlüfter wichtig? Dafür gibt es eine Reihe von Gründen: Zum einen werden von der Stiftung Warentest, einer unabhängigen Verbraucherorganisation, regelmäßig Testberichte zu vielen Produkten veröffentlicht. Die Testsieger dieser Organisation sind also in jedem Fall einen näheren Blick wert.

Auch auf Frage- und Antwort- sowie Verbraucher-Portalen, etwa gutefrage.net, lassen sich viele nützliche Informationen finden. Zur Kategorie Grafikkartenlüfter gibt es beispielsweise schon zahlreiche Kundenbewertungen und Empfehlungen. Weil die anderen Käufer das Produkt bereits einem Praxis-Test unterzogen haben, sind diese Informationen besonders wertvoll.

Hier haben unsere Experten noch einige Beiträge zum Thema aufgelistet und liefern die notwendigen Informationen dazu:


Hilfreiche & interessante Videos zu Grafikkartenlüfter

Die Videos zum Thema Grafikkartenlüfter Vergleich haben unsere Experten nicht manuell ausgesucht. Allerdings haben sie die Videos durch eine objektive Bewertung als so relevant eingeschätzt, dass sie die Testberichte im Zusammenhang gut ergänzen. Nach unserer Empfehlung sollten auf jeden Fall Videos über das Produkt angesehen werden, bevor die Kaufentscheidung getroffen wird. Diese findest du ganz einfach, wenn du bei YouTube den Suchbegriff Grafikkartenlüfter eingibst.


Zusammenfassung & Fazit

Zahlreiche Hersteller bieten mittlerweile Grafikkartenlüfter an. Das wirklich beste Produkt zu finden, ist also nicht immer einfach. Du kannst deine Kaufentscheidung aber systematisch treffen, wenn du die objektiven Kaufkriterien unserer Experten beachtest. Dadurch wird der Kaufprozess für Grafikkartenlüfter deutlich einfacher. Vor allem die Testberichte, die beispielsweise von der Stiftung Warentest angeboten werden, sind äußerst hilfreich dabei. Wenn du mehrere Grafikkartenlüfter Tests zu Rate ziehst, kannst du in jedem Fall gute Produkte finden.

Zusätzlich zu diesen Quellen findest du auch in bekannten Fachzeitschriften wie computerbild.de, chip.de oder oekotest.de aktuelle Bestenlisten in zahlreichen Produktkategorien. Es lohnt sich also, wenn du dich auch auf diesen Seiten nach Bestenlisten zum Thema Grafikkartenlüfter umsiehst, im besten Fall natürlich aus dem aktuellen Jahr. Dort lassen sich oftmals auch tiefer gehende Informationen zum Thema an sich und zu den Testsiegern finden.




358 Lesern haben diesen Artikel mit durchnittlich 4.32 von 5 Punkten bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes