Motorrad Rückenprotektoren

Motorrad Rückenprotektoren Test (2018)

Vergleich: die 5 besten Motorrad Rückenprotektoren

Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger
HerstellerSasTecSasTecSasTecprotectWEARSasTec
SAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12SAS-TEC 810.01 SAS-TEC Rücken SC-1/14, Mehrfarbig, Größe : MSAS-TEC SAS-TEC Rücken SC-1/15, Mehrfarbig, Größe 42protectWEAR RP-2-S Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe S, SchwarzSaS-Tec Rückenprotektor SC-1/13
LinkSAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12SAS-TEC 810.01 SAS-TEC Rücken SC-1/14, Mehrfarbig, Größe : MSAS-TEC SAS-TEC Rücken SC-1/15, Mehrfarbig, Größe 42protectWEAR RP-2-S Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe S, SchwarzSaS-Tec Rückenprotektor SC-1/13
Testergebnis
1. Platz1,1Sehr gut
2. Platz1,3Sehr gut
3. Platz1,7Sehr gut
4. Platz2,1Gut
5. Platz2,4Gut
Eigenschaften
  • Protektoren geeignet für den Rücken
  • Lieferumfang: 1 Stück
  • Anatomisch geformter Protektor ist einfach in die Schutzkleidung zu integrieren
  • Farbe: Schwarz
  • One size fits all (Einheitsgröße), Abmessungen (L/B/H): ca. 490/330/20 mm
  • 3D-Protektor aus viscoelastischem Weichschaum mit hervorragenden Schlagdämpfungswerten. Anatomisch perfekt angepasst, kaum spürbar. Highend-Technik für noch mehr Sicherheit.
  • Restkraft nach EN 1621-2 unter 7 kN (Grenzwert Level 2: 9 kN).
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 270 g
  • Bauhöhe: ca. 20 mm
  • 3D-Protektor aus viscoelastischem Weichschaum mit hervorragenden Schlagdämpfungswerten. Anatomisch perfekt angepasst, kaum spürbar. Highend-Technik für noch mehr Sicherheit.
  • Restkraft nach EN 1621-2 unter 7 kN (Grenzwert Level 2: 9 kN).
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 370 g
  • Bauhöhe: ca. 20 mm
  • Rücken- / Wirbelsäulenschutz
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Grösse: S= Körpergröße 155 - 165 cm/ M = Körpergröße 160 - 175 cm / L = Körpergröße 171 - 185 cm / XL = Körpergröße 186 - 193 cm
  • Länge des Rückenprotektors: S = 48 cm, M = 54 cm, L = 60, XL = 67 cm
  • Protektoren geeignet für den Rücken
  • Lieferumfang: 1 Stück
  • Anatomisch geformter Protektor ist einfach in die Schutzkleidung zu integrieren
  • Farbe: Schwarz
  • One size fits all (Einheitsgröße), Abmessungen (L/B/H): ca. 610/350/20 mm
Preis Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Testsieger
SAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12
HerstellerSasTec
SAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12
LinkSAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12
Testergebnis
1. Platz1,1Sehr gut
Eigenschaften
  • Protektoren geeignet für den Rücken
  • Lieferumfang: 1 Stück
  • Anatomisch geformter Protektor ist einfach in die Schutzkleidung zu integrieren
  • Farbe: Schwarz
  • One size fits all (Einheitsgröße), Abmessungen (L/B/H): ca. 490/330/20 mm
Preis Preis prüfen
SAS-TEC 810.01 SAS-TEC Rücken SC-1/14, Mehrfarbig, Größe : M
HerstellerSasTec
SAS-TEC 810.01 SAS-TEC Rücken SC-1/14, Mehrfarbig, Größe : M
LinkSAS-TEC 810.01 SAS-TEC Rücken SC-1/14, Mehrfarbig, Größe : M
Testergebnis
2. Platz1,3Sehr gut
Eigenschaften
  • 3D-Protektor aus viscoelastischem Weichschaum mit hervorragenden Schlagdämpfungswerten. Anatomisch perfekt angepasst, kaum spürbar. Highend-Technik für noch mehr Sicherheit.
  • Restkraft nach EN 1621-2 unter 7 kN (Grenzwert Level 2: 9 kN).
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 270 g
  • Bauhöhe: ca. 20 mm
Preis Preis prüfen
Preis-Leistungs-Sieger
SAS-TEC SAS-TEC Rücken SC-1/15, Mehrfarbig, Größe 42
HerstellerSasTec
SAS-TEC SAS-TEC Rücken SC-1/15, Mehrfarbig, Größe 42
LinkSAS-TEC SAS-TEC Rücken SC-1/15, Mehrfarbig, Größe 42
Testergebnis
3. Platz1,7Sehr gut
Eigenschaften
  • 3D-Protektor aus viscoelastischem Weichschaum mit hervorragenden Schlagdämpfungswerten. Anatomisch perfekt angepasst, kaum spürbar. Highend-Technik für noch mehr Sicherheit.
  • Restkraft nach EN 1621-2 unter 7 kN (Grenzwert Level 2: 9 kN).
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 370 g
  • Bauhöhe: ca. 20 mm
Preis Preis prüfen
protectWEAR RP-2-S Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe S, Schwarz
HerstellerprotectWEAR
protectWEAR RP-2-S Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe S, Schwarz
LinkprotectWEAR RP-2-S Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe S, Schwarz
Testergebnis
4. Platz2,1Gut
Eigenschaften
  • Rücken- / Wirbelsäulenschutz
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Grösse: S= Körpergröße 155 - 165 cm/ M = Körpergröße 160 - 175 cm / L = Körpergröße 171 - 185 cm / XL = Körpergröße 186 - 193 cm
  • Länge des Rückenprotektors: S = 48 cm, M = 54 cm, L = 60, XL = 67 cm
Preis Preis prüfen
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/13
HerstellerSasTec
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/13
LinkSaS-Tec Rückenprotektor SC-1/13
Testergebnis
5. Platz2,4Gut
Eigenschaften
  • Protektoren geeignet für den Rücken
  • Lieferumfang: 1 Stück
  • Anatomisch geformter Protektor ist einfach in die Schutzkleidung zu integrieren
  • Farbe: Schwarz
  • One size fits all (Einheitsgröße), Abmessungen (L/B/H): ca. 610/350/20 mm
Preis Preis prüfen
Das beste Produkt in dieser Kategorie kommt vom Hersteller SasTec und heißt SAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12. Das Produkt ist zurzeit der Bestseller bei Amazon und du kannst es für einen günstigen Preis von nur € 13,45 kaufen (Stand: 10. Juni 2018, 15:15 Uhr). Wir empfehlen in jedem Fall einen Preisvergleich durchzuführen, um bei der Bestellung Geld zu sparen. Eventuell vorhandene Testberichte von der Stiftung Warentest für dieses Produkt findest du weiter unten.


Bestenliste 2018: die Motorrad Rückenprotektoren Testsieger

Wir haben in folgendem Beitrag für dich ausführliche Informationen zum Thema Motorrad Rückenprotektoren gesammelt. Damit du einen besseren Überblick hast, haben wir die besten Produkte aus dieser Kategorie in einem Vergleich tabellenförmig dargestellt. Außerdem zeigen wir dir die aktuelle Bestenliste für das Jahr 2018, Videos zum Thema sowie weiterführende Quellen. Auf einen ausführlichen Motorrad Rückenprotektoren Test haben unsere Experten aber verzichtet. Stattdessen haben wir verschiedene Quellen genutzt, um auf Basis dieser Informationen eine Empfehlung auszusprechen. Genutzt haben wir echte Kundenbewertungen, aber auch Erfahrungsberichte sowie Testberichte, welche die Stiftung Warentest erstellt hat.

Testsieger
Nr. 1
SAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12
SAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12
von SasTec
  • Protektoren geeignet für den Rücken
  • Lieferumfang: 1 Stück
  • Anatomisch geformter Protektor ist einfach in die Schutzkleidung zu integrieren
  • Farbe: Schwarz
  • One size fits all (Einheitsgröße), Abmessungen (L/B/H): ca. 490/330/20 mm
Nr. 2
SAS-TEC 810.01 SAS-TEC Rücken SC-1/14, Mehrfarbig, Größe : M
SAS-TEC 810.01 SAS-TEC Rücken SC-1/14, Mehrfarbig, Größe : M
von SAS-TEC
  • 3D-Protektor aus viscoelastischem Weichschaum mit hervorragenden Schlagdämpfungswerten. Anatomisch perfekt angepasst, kaum spürbar. Highend-Technik für noch mehr Sicherheit.
  • Restkraft nach EN 1621-2 unter 7 kN (Grenzwert Level 2: 9 kN).
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 270 g
  • Bauhöhe: ca. 20 mm
Preis-Leistungs-Sieger
Nr. 3
SAS-TEC SAS-TEC Rücken SC-1/15, Mehrfarbig, Größe 42
SAS-TEC SAS-TEC Rücken SC-1/15, Mehrfarbig, Größe 42
von SAS-TEC
  • 3D-Protektor aus viscoelastischem Weichschaum mit hervorragenden Schlagdämpfungswerten. Anatomisch perfekt angepasst, kaum spürbar. Highend-Technik für noch mehr Sicherheit.
  • Restkraft nach EN 1621-2 unter 7 kN (Grenzwert Level 2: 9 kN).
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 370 g
  • Bauhöhe: ca. 20 mm
Nr. 4
protectWEAR RP-2-S Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe S, Schwarz
protectWEAR RP-2-S Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe S, Schwarz
von Protectwear
  • Rücken- / Wirbelsäulenschutz
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Grösse: S= Körpergröße 155 - 165 cm/ M = Körpergröße 160 - 175 cm / L = Körpergröße 171 - 185 cm / XL = Körpergröße 186 - 193 cm
  • Länge des Rückenprotektors: S = 48 cm, M = 54 cm, L = 60, XL = 67 cm
Nr. 5
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/13
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/13
von SasTec
  • Protektoren geeignet für den Rücken
  • Lieferumfang: 1 Stück
  • Anatomisch geformter Protektor ist einfach in die Schutzkleidung zu integrieren
  • Farbe: Schwarz
  • One size fits all (Einheitsgröße), Abmessungen (L/B/H): ca. 610/350/20 mm
Nr. 6
Safe Max RP-1001 Rückenprotektor Einsatz, 3-lagig, Schutzkl.1 gelb L
Safe Max RP-1001 Rückenprotektor Einsatz, 3-lagig, Schutzkl.1 gelb L
von Safe Max
  • Bauart geprüft nach EN 1621-2, Schutzklasse 1
  • 3-lagige Schichtbauweise
  • gelocht, atmungsaktiv, extrem leicht und flexibel
Nr. 7
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/11
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/11
von SasTec
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 260 g
  • Abmessungen (L/B/H): ca. 410/280/20 mm
Nr. 8
protectWEAR RPK-S Rückenprotektor Kinder für Motorrad, Ski, Snowboard, Größe S, Schwarz
protectWEAR RPK-S Rückenprotektor Kinder für Motorrad, Ski, Snowboard, Größe S, Schwarz
von Protectwear
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Kindergrößen: S für 140-150 cm Körpergröße, Größe XS für 130-140 cm Körpergröße, Größe XXS für 120-130 cm Körpergröße
  • Länge des Rückenprotektors: S = 49 cm, XS = 44 cm, XXS = 40 cm
Du sparst: € 12,21 (24%) Preis prüfen
Nr. 9
Safe Max Damen & Herren S-L | Protektor Einsatz, höchste Schutzstufe, atmungsaktiv, extrem leicht
Safe Max Damen & Herren S-L | Protektor Einsatz, höchste Schutzstufe, atmungsaktiv, extrem leicht
von Safe Max
  • Gerade bei Motorradtouren ist ein effektiver Rückenschutz unabdingbar
  • Der Rückenprotektor von Safe-Max ist geprüft nach EN 1621-2 Schutzklasse 2 und gewährleistet höchste Sicherheit
  • Durch seine Lochung ist er atmungsaktiv, extrem leicht und flexibel
  • Er glänzt mit hohem Tragekomfort und ist ganz einfach in jede Protektorentasche einer Motorradjacke von POLO einzusetzten
  • Material 100 % PUR-Memoryfoam
Nr. 10
Safe Max Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komfortgewebe, integrierter Nierengurt, Bauart geprüft nach EN 1621-2, Schutzklasse 2, M
Safe Max Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komf...
von Safe Max
  • Der nach EN 1621-2, Schutzklasse 2 geprüfte Protektor ist ein absolutes Muss für Motorradfahrer und gewährleistet höchsten Rückenschutz
  • Mit dem luftdurchlässigen Komfortgewebe sowie dem leichten und flachen Design punktet er in Sachen Sicherheit und Komfort
  • Der Motorrad Rückenprotektor von Safe Max überzeugt außerdem mit seiner ergonomischen Passform sowie dem integrierten Nierengurt
  • Materialangaben: Airmesh-Futter: 100% Polyester, Nierengurt und Träger aus 80% Polyester, 20% Elasthan, Protektor aus 85% Polyurethan, 15% Polyester
  • Der Motorrad Protektor für mehr Sicherheit ist in den Größen S, M und L erhältlich, welche Größen Ihnen passt können Sie der Beschreibung entnehmen
Nr. 11
Rückenprotektor Panzer BackShieldOne | Für Motorrad, Ski & Snowboard | sehr leicht | Anpassung durch Körperwärme (L)
Rückenprotektor Panzer BackShieldOne | Für Motorrad, Ski & Snowboard | sehr leicht | Anpassung durch Körper...
von WWS
  • ADAC TEST: Im ADAC Test hat der Rückenprotektor mit am besten abgeschnitten
  • FLEXIBEL & ANPASSBAR: Durch Körperwärme wird der Protektor sehr flexibel und passt sich hervorragend jeglicher Rückenkontur nahtlos an
  • FÜR VIELE ZWECKE: Für Motorrad, Ski, Snowboard, Motocross und Mountainbike kann der Rückenpanzer optimal eingesetzt werden. Für Damen & Herren.
  • BESTER SCHLAGWERT: Der Rückenprotektor ist CE-geprüft und hat den höchstmöglichen Schlagwert
  • Made in Germany
Nr. 12
Moresave Brustpanzer Weste Körperschutz Rückenprotektor für Motorrad Motocross Rennen ATV
Moresave Brustpanzer Weste Körperschutz Rückenprotektor für Motorrad Motocross Rennen ATV
von Moresave
  • Entworfen mit dreidimensionalen Gittern im Dorf, schützen effektiv den Rücken und die Wirbelsäule
  • Comfortable & light top Innenjacke mit Urethanpolsterung auf Schlüsselbereichen.
  • Aus hochwertigem Material, hohe Festigkeit und Schlagzähigkeit PP
  • Taille ist durch Gürtel und Schnalle verstellbar; Manschette mit Schenkel für bessere Passform
  • Geeignet für Motorrad, Cross-Country-Motorrad, Polar-Bewegung, Rollerblading und Roller
Nr. 13
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/16
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/16
von Büse
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 435 g
  • Abmessungen (L/B/H): ca. 540/340/20 mm
Nr. 14
RTX SW formbare Rückenprotektor Body Armour Spine CE Einsatz geeignet für Motorrad Motocross Ski Jacke oder Race Leder Anzug
RTX SW formbare Rückenprotektor Body Armour Spine CE Einsatz geeignet für Motorrad Motocross Ski Jacke oder Race ...
von RTX Leathers
  • meallable Material
  • Shock Absorbing Foam
  • Flexible Compound - Formbeständigkeit
  • CE-Schutz-Level 1
  • Größe ist ca. 38 cm x 30 cm
Nr. 15
trendbasis Rückenprotektor für Ski und Snowboard - effektiver Schutz der Wirbelsäule - Größe M (Körpergröße 160-170cm) - Protektorplatten: Schwarz
trendbasis Rückenprotektor für Ski und Snowboard - effektiver Schutz der Wirbelsäule - Größe M (Körpergröße...
von trendbasis
  • ergonomisch geformter Rückenschutz mit harten Kunststoffplatten
  • höchster Komfort und perfekte Passform
  • getestet und zertifiziert nach EN 1621-2:2014
  • geeignet für Wintersport (getestet bis -20°C)
  • perfekte Positionierung durch elastischen Nierengurt und längenverstellbare elastische Schultergurte

Auf der vorherigen Bestenliste werden unsere Motorrad Rückenprotektoren Testsieger dargestellt. Diese haben unsere Experten anhand der aktuellen Bestseller in der jeweiligen Produktkategorie ermittelt. Die Reihenfolge der Liste basiert auf den bisherigen Verkaufszahlen sowie Bewertungen der Käufer. Dadurch ergibt sich bezüglich der Ergebnisse ein realistisches Bild. Zudem können interessierte Käufer die Produkte direkt miteinander vergleichen, ohne sie selbst testen zu müssen. Der Käufer spart sich also nicht nur Aufwand und Zeit, sondern auch bares Geld.


Motorrad Rückenprotektoren kaufen – darauf musst du achten!

Wenn du Motorrad Rückenprotektoren kaufen möchtest, solltest du allerdings auf einige Kriterien achten. Diese werden von unseren Test-Experten in folgender Checkliste genannt, was dir die Kaufentscheidung möglicherweise erleichtern kann. Berücksichtigst du unsere Empfehlung und die Kriterien bei der Suche nach dem gewünschten Produkt, wirst du in der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren mit Sicherheit fündig.

  • Maße: Wie groß ist das Produkt und in welcher Größe wird es gebraucht?
  • Hersteller: Gibt es bekannte Hersteller für das Produkt Motorrad Rückenprotektoren?
  • Testberichte: Lassen sich Testberichte über Motorrad Rückenprotektoren finden?
  • Kundenbewertungen: Haben Verbraucher dieses Produkt schon gekauft und Kundenbewertungen abgegeben?
  • Preis: Wie viel Geld möchtest du ausgeben und in welcher Preisklasse liegen die günstigsten Angebote für Motorrad Rückenprotektoren?
  • Stiftung Warentest: Gibt es ein aktuelles Testergebnis von der Stiftung Warentest für die Kategorie Motorrad Rückenprotektoren?
  • Testergebnisse: Welche Produkte aus der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren sind Testsieger laut der Testergebnisse?
  • Vergleich: Abschließend solltest du anhand der wichtigsten Kriterien einen Preisvergleich durchführen.

Durch diese Checkliste kannst du auch mehrere Produkte gleichzeitig ermitteln, welche für dich in Frage kommen. Schließlich solltest du einen Vergleich deiner Favoriten und natürlich auch eine Bewertung machen, damit du in der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren das beste Produkt findest. Ein Tipp: Wenn du mehrere verschiedene Produkte gleichzeitig bestellst, kannst du selbst einen Vergleichstest durchführen und damit deinen persönlichen Testsieger finden.


Weitere Infos & Quellen für Motorrad Rückenprotektoren

Weitere Informationen, Testberichte und Artikel zu Motorrad Rückenprotektoren findest du auf den nachfolgenden Seiten. Wenn du dich vor dem Kauf bestmöglich über das jeweilige Produkt informieren möchtest, solltest du auch in den genannten Quellen nach relevanten Informationen suchen.

Warum sind die Quellen zu Motorrad Rückenprotektoren wichtig? Dafür gibt es eine Reihe von Gründen: Zum einen werden von der Stiftung Warentest, einer unabhängigen Verbraucherorganisation, regelmäßig Testberichte zu vielen Produkten veröffentlicht. Die Testsieger dieser Organisation sind also in jedem Fall einen näheren Blick wert.

Auch auf Frage- und Antwort- sowie Verbraucher-Portalen, etwa gutefrage.net, lassen sich viele nützliche Informationen finden. Zur Kategorie Motorrad Rückenprotektoren gibt es beispielsweise schon zahlreiche Kundenbewertungen und Empfehlungen. Weil die anderen Käufer das Produkt bereits einem Praxis-Test unterzogen haben, sind diese Informationen besonders wertvoll.

Hier haben unsere Experten noch einige Beiträge zum Thema aufgelistet und liefern die notwendigen Informationen dazu:


Hilfreiche & interessante Videos zu Motorrad Rückenprotektoren

Die Videos zum Thema Motorrad Rückenprotektoren Vergleich haben unsere Experten nicht manuell ausgesucht. Allerdings haben sie die Videos durch eine objektive Bewertung als so relevant eingeschätzt, dass sie die Testberichte im Zusammenhang gut ergänzen. Nach unserer Empfehlung sollten auf jeden Fall Videos über das Produkt angesehen werden, bevor die Kaufentscheidung getroffen wird. Diese findest du ganz einfach, wenn du bei YouTube den Suchbegriff Motorrad Rückenprotektoren eingibst.


Zusammenfassung & Fazit

Zahlreiche Hersteller bieten mittlerweile Motorrad Rückenprotektoren an. Das wirklich beste Produkt zu finden, ist also nicht immer einfach. Du kannst deine Kaufentscheidung aber systematisch treffen, wenn du die objektiven Kaufkriterien unserer Experten beachtest. Dadurch wird der Kaufprozess für Motorrad Rückenprotektoren deutlich einfacher. Vor allem die Testberichte, die beispielsweise von der Stiftung Warentest angeboten werden, sind äußerst hilfreich dabei. Wenn du mehrere Motorrad Rückenprotektoren Tests zu Rate ziehst, kannst du in jedem Fall gute Produkte finden.

Zusätzlich zu diesen Quellen findest du auch in bekannten Fachzeitschriften wie computerbild.de, chip.de oder oekotest.de aktuelle Bestenlisten in zahlreichen Produktkategorien. Es lohnt sich also, wenn du dich auch auf diesen Seiten nach Bestenlisten zum Thema Motorrad Rückenprotektoren umsiehst, im besten Fall natürlich aus dem aktuellen Jahr. Dort lassen sich oftmals auch tiefer gehende Informationen zum Thema an sich und zu den Testsiegern finden.




420 Lesern haben diesen Artikel mit durchnittlich 4.72 von 5 Punkten bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes