Tauchcomputer

Tauchcomputer Test (2018)

Vergleich: die 5 besten Tauchcomputer

Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger
HerstellerCressiCressiSuuntoMaresMares
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air/Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)Mares Tauchcomputer Smart, Black, One size, 414129Mares Puck Pro Armcomputer Tauchcomputer (rot)
LinkCressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air/Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)Mares Tauchcomputer Smart, Black, One size, 414129Mares Puck Pro Armcomputer Tauchcomputer (rot)
Testergebnis
1. Platz1,1Sehr gut
2. Platz1,3Sehr gut
3. Platz1,7Sehr gut
4. Platz2,1Gut
5. Platz2,4Gut
Eigenschaften
  • Programm Dive: Vollständige Ausarbeitung der Tauchdaten für alle Luft- oder Nitrox-Tauchgänge, einschließlich eventueller Dekompression
  • Gewebe: Neun mit Sättigungshalbwertzeiten zwischen 2,5 und 480 Minuten
  • Großflächiges Display mit dem PCD System, auf dem die Werte leicht verständlich und gut lesbar dargestellt werden
  • Deep Stop ein- oder ausschaltbar
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm
  • Dual-Mix-RGBM-Algorithmus von CRESSI
  • Möglichkeit zur Anzeigeneinstellung (Tiefenanzeige und Timer).
  • Deep-Stop-Funktion kann an- und ausgeschaltet werden.
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm.
  • Batteriewechsel vom Benutzer durchführbar.
  • Pressluft-, Nitrox- und Messmodus sowie Freitauch-Modus
  • NEU--großes, übersichtliches Display mit Hintergrundlicht
  • Suunto RGBM
  • 4 Knopf Bediensystem für einfache Menüführung
  • Displayschutz und sehr gute Ablesbarkeit
  • Freitauchmodus mit Warnmeldungen
  • Bottom-Timer-Modus
  • Logbuchspeicher für über 20 Stunden
  • Auswechselbare Batterie
  • Stoppuhr, Wecker, zweite Zeitzone, Datum
  • Maximal angezeigte Tiefe: 150 m (492 ft)
  • Memory capacity: 36 hr
  • Profile Sampling Rates: 5s
  • Anzeige Batterieladung: Ja
  • Lithium Batterien (selbst wechselbar): Ja
Preis Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Testsieger
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air/Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704
HerstellerCressi
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air/Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704
LinkCressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air/Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704
Testergebnis
1. Platz1,1Sehr gut
Eigenschaften
  • Programm Dive: Vollständige Ausarbeitung der Tauchdaten für alle Luft- oder Nitrox-Tauchgänge, einschließlich eventueller Dekompression
  • Gewebe: Neun mit Sättigungshalbwertzeiten zwischen 2,5 und 480 Minuten
  • Großflächiges Display mit dem PCD System, auf dem die Werte leicht verständlich und gut lesbar dargestellt werden
  • Deep Stop ein- oder ausschaltbar
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm
Preis Preis prüfen
Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058
HerstellerCressi
Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058
LinkCressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058
Testergebnis
2. Platz1,3Sehr gut
Eigenschaften
  • Dual-Mix-RGBM-Algorithmus von CRESSI
  • Möglichkeit zur Anzeigeneinstellung (Tiefenanzeige und Timer).
  • Deep-Stop-Funktion kann an- und ausgeschaltet werden.
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm.
  • Batteriewechsel vom Benutzer durchführbar.
Preis Preis prüfen
Preis-Leistungs-Sieger
Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)
HerstellerSuunto
Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)
LinkSuunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)
Testergebnis
3. Platz1,7Sehr gut
Eigenschaften
  • Pressluft-, Nitrox- und Messmodus sowie Freitauch-Modus
  • NEU--großes, übersichtliches Display mit Hintergrundlicht
  • Suunto RGBM
  • 4 Knopf Bediensystem für einfache Menüführung
  • Displayschutz und sehr gute Ablesbarkeit
Preis Preis prüfen
Mares Tauchcomputer Smart, Black, One size, 414129
HerstellerMares
Mares Tauchcomputer Smart, Black, One size, 414129
LinkMares Tauchcomputer Smart, Black, One size, 414129
Testergebnis
4. Platz2,1Gut
Eigenschaften
  • Freitauchmodus mit Warnmeldungen
  • Bottom-Timer-Modus
  • Logbuchspeicher für über 20 Stunden
  • Auswechselbare Batterie
  • Stoppuhr, Wecker, zweite Zeitzone, Datum
Preis Preis prüfen
Mares Puck Pro Armcomputer Tauchcomputer (rot)
HerstellerMares
Mares Puck Pro Armcomputer Tauchcomputer (rot)
LinkMares Puck Pro Armcomputer Tauchcomputer (rot)
Testergebnis
5. Platz2,4Gut
Eigenschaften
  • Maximal angezeigte Tiefe: 150 m (492 ft)
  • Memory capacity: 36 hr
  • Profile Sampling Rates: 5s
  • Anzeige Batterieladung: Ja
  • Lithium Batterien (selbst wechselbar): Ja
Preis Preis prüfen
Das beste Produkt in dieser Kategorie kommt vom Hersteller Cressi und heißt Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air/Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704. Das Produkt ist zurzeit der Bestseller bei Amazon und du kannst es für einen günstigen Preis von nur € 161,10 kaufen (Stand: 10. Juni 2018, 18:11 Uhr). Wir empfehlen in jedem Fall einen Preisvergleich durchzuführen, um bei der Bestellung Geld zu sparen. Eventuell vorhandene Testberichte von der Stiftung Warentest für dieses Produkt findest du weiter unten.


Bestenliste 2018: die Tauchcomputer Testsieger

Wir haben in folgendem Beitrag für dich ausführliche Informationen zum Thema Tauchcomputer gesammelt. Damit du einen besseren Überblick hast, haben wir die besten Produkte aus dieser Kategorie in einem Vergleich tabellenförmig dargestellt. Außerdem zeigen wir dir die aktuelle Bestenliste für das Jahr 2018, Videos zum Thema sowie weiterführende Quellen. Auf einen ausführlichen Tauchcomputer Test haben unsere Experten aber verzichtet. Stattdessen haben wir verschiedene Quellen genutzt, um auf Basis dieser Informationen eine Empfehlung auszusprechen. Genutzt haben wir echte Kundenbewertungen, aber auch Erfahrungsberichte sowie Testberichte, welche die Stiftung Warentest erstellt hat.

Testsieger
Nr. 1
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air/Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air/Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704
von Cressi
  • Programm Dive: Vollständige Ausarbeitung der Tauchdaten für alle Luft- oder Nitrox-Tauchgänge, einschließlich eventueller Dekompression
  • Gewebe: Neun mit Sättigungshalbwertzeiten zwischen 2,5 und 480 Minuten
  • Großflächiges Display mit dem PCD System, auf dem die Werte leicht verständlich und gut lesbar dargestellt werden
  • Deep Stop ein- oder ausschaltbar
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm
Nr. 2
Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058
Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058
von Cressi
  • Dual-Mix-RGBM-Algorithmus von CRESSI
  • Möglichkeit zur Anzeigeneinstellung (Tiefenanzeige und Timer).
  • Deep-Stop-Funktion kann an- und ausgeschaltet werden.
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm.
  • Batteriewechsel vom Benutzer durchführbar.
Du sparst: € 102,73 (33%) Preis prüfen
Preis-Leistungs-Sieger
Nr. 3
Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)
Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)
von Suunto
  • Pressluft-, Nitrox- und Messmodus sowie Freitauch-Modus
  • NEU--großes, übersichtliches Display mit Hintergrundlicht
  • Suunto RGBM
  • 4 Knopf Bediensystem für einfache Menüführung
  • Displayschutz und sehr gute Ablesbarkeit
Du sparst: € 0,93 Preis prüfen
Nr. 4
Mares Tauchcomputer Smart, Black, One size, 414129
Mares Tauchcomputer Smart, Black, One size, 414129
von MAS92|#Mares
  • Freitauchmodus mit Warnmeldungen
  • Bottom-Timer-Modus
  • Logbuchspeicher für über 20 Stunden
  • Auswechselbare Batterie
  • Stoppuhr, Wecker, zweite Zeitzone, Datum
Du sparst: € 87,25 (28%) Preis prüfen
Nr. 5
Mares Puck Pro Armcomputer Tauchcomputer (rot)
Mares Puck Pro Armcomputer Tauchcomputer (rot)
von Mares
  • Maximal angezeigte Tiefe: 150 m (492 ft)
  • Memory capacity: 36 hr
  • Profile Sampling Rates: 5s
  • Anzeige Batterieladung: Ja
  • Lithium Batterien (selbst wechselbar): Ja
Nr. 6
Mares Erwachsene Dive Computer Nemo Wide Tauchcomputer, Schwarz, BX
Mares Erwachsene Dive Computer Nemo Wide Tauchcomputer, Schwarz, BX
von MAX3E|#Mares
  • Großes Display mit hervorragender Ablesbarkeit
  • Ergonomische und intuitive Bedienung
  • Multigastauglich
Nr. 7
Cressi Tauch Start Scuba Set, Schwarz, M, IY721712
Cressi Tauch Start Scuba Set, Schwarz, M, IY721712
von Cressi
  • Cressi XS2 AC2 de luxe Sparset
  • Cressi Start
  • Cressi Minimanometer
  • Hochwertiges Material
  • Cressi: Italian Quality Since 1946
Nr. 8
Suunto CORE ALL BLACK
Suunto CORE ALL BLACK
von SUUS5|#Suunto
  • Der tägliche Begleiter in den Bergen und Skitouren- Ideal für alle Höhenlagen geeignet, Mit Leuchtfunktion im Dunkeln
  • Barometrische Höhenmessung, Anzeige von Höhengrafik, Kompass, Tiefenmesser zum Schnorcheln (10 m)
  • Unwetterwarnungen, Temperatur, Zeit-, Datum- und Alarmfunktionen, 12 Monate Batterienutzungsdauer im Zeitmodus
  • Hohe Langlebigkeit dank robustem Aluminiumgehäuse, Wasserfest bis zu 30 m (nach ISO6425), Angenehmer Tragekomfort am Handgelenk dank geringem Gewicht
  • Lieferumfang: 1x Outdoor-Uhr für alle Höhenlagen, SS014279010, Komplett Schwarz, Robustes Verbundgehäuse, Nicht im Lieferumfang inbegriffen Batterie: CR 2032
Du sparst: € 96,05 (38%) Preis prüfen
Nr. 9
Mares 414134 Quad Dekompression Tauchcomputer für Unisex Erwachsene, schwarz / schwarz
Mares 414134 Quad Dekompression Tauchcomputer für Unisex Erwachsene, schwarz / schwarz
von Mares
  • Außergewöhnlich klare Display mit Daten in Großformat - zwei Bereichen anpassbaren für die Informationen hilfstätigkeiten für
  • Vier Tasten für eine intuitive Benutzeroberfläche - Funktion/seitenverkehrt/Der Knöpfe beim Tauchen
  • Option für die Anzeige des Stellzeit in Minuten und Sekunden - Deco exponentielle Alarm
Nr. 10
Mares Tauchcomputer Puck Pro Color, Lime, 414127LM
Mares Tauchcomputer Puck Pro Color, Lime, 414127LM
von Mares
  • Großes Display mit hervorragender Ablesbarkeit
  • Ergonomische und intuitive Bedienung
  • Grosse Leistung
Nr. 11
Mares Puck Pro Tauchcomputer Dive Computer mit Mares Shell Box (grau)
Mares Puck Pro Tauchcomputer Dive Computer mit Mares Shell Box (grau)
von Mares
  • Der Mares Puck Pro ist der Nachfolger des legendären Volksrechners Mares Puck. Der Top-Seller der letzten vier Jahre (Mares Puck) taucht im neuen Gewand als Mares Puck Pro auf
  • Kleineres Gehäuse und trotzdem größeres Display fallen sofort auf. Die wahre Größe des Preis-Leistungs-Champions Mares Puck Pro schlummert allerdings im Verborgenen! Alles was ein Tauchcomputer benötigt - nicht mehr und nicht weniger!
  • Alles was ein Tauchcomputer benötigt - nicht mehr und nicht weniger', so das Motto der Mares Forschungs- und Entwicklungsabteilung für den neuen Überflieger unter den preisgünstigen Tauchcomputern. Schon sein Vorgänger hat den Bedürfnissen anspruchsvoller Taucher mehr als Genüge geleistet.
  • Intuitive Benutzerführung per Tastendruck (Puck kommt mit einer einzigen Taste bestens aus!), das bewährte und wissenschaftlich gelobte Programm RGBM Mares-Wienke mit ,,Deep-Stops', drei Modi ,,Luft', ,,Nitrox' und ,,Bottom Timer', ein hochauflösendes und kontraststarkes, auf Wunsch beleuchtetes Display mit einer fantastischen Ablesbarkeit aus einem Winkel bis 70° und last but not least: genügend Energie per handelsüblicher Lithiumbatterie, die vom Anwender selbst getauscht werden kann.
  • Mares Shell Aufbewahrungsbox hat eine stoßfeste Außenschale und ist ideal für den Tauchcomputer als Schutz geeigenet.
Nr. 12
Tauchcomputer Suunto Eon Core in lime/lindgrün - Armbandcomputer mit LED Farbdisplay, Kompass, Bluetooth, Sender, Mobilfunk für alle Tauchgänge
Tauchcomputer Suunto Eon Core in lime/lindgrün - Armbandcomputer mit LED Farbdisplay, Kompass, Bluetooth, Sender, ...
von Suunto
  • Kontraststarkes Farbdisplay mit großen Ziffern und permanente LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Intuitiv verständliches Display mit einheitlicher Darstellung und einfache, benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Digitaler 3D-Kompass mit Neigungsausgleich
  • Messung (Bottom-Timer) / Luft / Nitrox / Trimix / Kreislauf Rebreather CCR (fixed point)
  • Drehbares Display, Mineralglas, Mobilfunkverbindung, Tauchtiefe bis 80 m garantiert
Nr. 13
DiVONEA Tauchcomputeruhr
DiVONEA Tauchcomputeruhr
von DiVONEA
  • • Tauchuhr DiVONEA bietet die wesentlichen Daten ihres Tauchgang inein kompaktes, zuverlässiges und robustes Instrument (Wasserdicht 100 m)
  • • Tauchmodus: misst Tiefe + Temperatur + Eintauchdauer
  • • Speichermodus: Zugriff auf Daten von 99 Tauchgänge (Logbuch)
  • • Weitere Funktionen: Stoppuhr + Countdown + 5 Alarme + Dual Zeit Zone
  • • Gebrauch:Freitauchen, Tauchen, Schnorcheln, Speerfischen oder Schwimmen. Bedienungsanleitung in ENGLISCHER Sprache (Digital) auf Anfrage erhältlich
Nr. 14
Cressi Tauchcomputer Leonardo UWFUN Set mit Tasche und Ersatzbatterie (Pink)
Cressi Tauchcomputer Leonardo UWFUN Set mit Tasche und Ersatzbatterie (Pink)
von UWFUN
  • Großflächiges Display mit dem System "PCD System", auf dem die Werte leicht verständlich und gut lesbar dargestellt werden.Display mit auswechselbarem Schutzschirm.
  • Algorithmus CRESSI RGBM. Neuer RGBM Algorithmus, der von Dr Bruce Wienke entwickelt und von Cressi für die sichere Dekompressionsberechnung bei den Wiederholungstauchgängen an mehreren aufeinander folgenden Tagen angepasst wurde. Gewebe: 9 mit Sättigungshalbwertzeiten zwischen 2,5 und 480 Minuten;Programm"Dive": Vollständige Ausarbeitung der Tauchdaten für alle Luft- oder Nitrox-Tauchgänge, einschließlich eventueller Dekompression. ;Vollständige Einstellung der Parameter Fo2 (Sauerstoffgehalt) und Po2 (Partialdruck für Sauerstoff) mit möglicher Einstellung des Po2 zwischen 1,2 bar und 1,6 bar und des FO2 zwischen 21% und 50%. Möglichkeit, nach einem Luft-Tauchgang einen Nitrox-Tauchgang durchzuführen (auch während der Entsättigungsphase).Möglichkeit der Einstellung Deco (Dekompressionsrechnung) o Gage (Tiefenmesser und Timer).Deep Stop ein- oder ausschaltbar.
  • Batteriewechsel durch den Benutzer. Planning: Scrolling der Sicherheitsgrenze. Änderung der Maßeinheiten vom metrischen (Meter und °C) zum imperialen System (ft- °F) durch den Benutzer. Akustische und optische Alarme. Graphische Anzeige für CNS-Sauerstofftoxizität. Display mit Hintergrundbeleuchtung. Eingebauter Kalender und Uhr. Log Book (70 h oder 60 Tauchgänge) komplett mit Tauchprofil. Tauchgangshistory. Möglichkeit für eventuelles vollständiges Reset, hilfreich bei Geräteverleih. Schnittstelle PC/Mac mit Tauchsimulator und -profil (separates Zubehör).
Nr. 15
Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben, Farbe:pink/rosa
Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben, Farbe:pink/rosa
von Mares
  • Maximal angezeigte Tiefe: 150 m (492 ft)
  • Memory capacity: 36 hr
  • Profile Sampling Rates: 5s
  • Anzeige Batterieladung: Ja
  • Lithium Batterien (selbst wechselbar): Ja

Auf der vorherigen Bestenliste werden unsere Tauchcomputer Testsieger dargestellt. Diese haben unsere Experten anhand der aktuellen Bestseller in der jeweiligen Produktkategorie ermittelt. Die Reihenfolge der Liste basiert auf den bisherigen Verkaufszahlen sowie Bewertungen der Käufer. Dadurch ergibt sich bezüglich der Ergebnisse ein realistisches Bild. Zudem können interessierte Käufer die Produkte direkt miteinander vergleichen, ohne sie selbst testen zu müssen. Der Käufer spart sich also nicht nur Aufwand und Zeit, sondern auch bares Geld.


Tauchcomputer kaufen – darauf musst du achten!

Wenn du Tauchcomputer kaufen möchtest, solltest du allerdings auf einige Kriterien achten. Diese werden von unseren Test-Experten in folgender Checkliste genannt, was dir die Kaufentscheidung möglicherweise erleichtern kann. Berücksichtigst du unsere Empfehlung und die Kriterien bei der Suche nach dem gewünschten Produkt, wirst du in der Kategorie Tauchcomputer mit Sicherheit fündig.

  • Maße: Wie groß ist das Produkt und in welcher Größe wird es gebraucht?
  • Hersteller: Gibt es bekannte Hersteller für das Produkt Tauchcomputer?
  • Testberichte: Lassen sich Testberichte über Tauchcomputer finden?
  • Kundenbewertungen: Haben Verbraucher dieses Produkt schon gekauft und Kundenbewertungen abgegeben?
  • Preis: Wie viel Geld möchtest du ausgeben und in welcher Preisklasse liegen die günstigsten Angebote für Tauchcomputer?
  • Stiftung Warentest: Gibt es ein aktuelles Testergebnis von der Stiftung Warentest für die Kategorie Tauchcomputer?
  • Testergebnisse: Welche Produkte aus der Kategorie Tauchcomputer sind Testsieger laut der Testergebnisse?
  • Vergleich: Abschließend solltest du anhand der wichtigsten Kriterien einen Preisvergleich durchführen.

Durch diese Checkliste kannst du auch mehrere Produkte gleichzeitig ermitteln, welche für dich in Frage kommen. Schließlich solltest du einen Vergleich deiner Favoriten und natürlich auch eine Bewertung machen, damit du in der Kategorie Tauchcomputer das beste Produkt findest. Ein Tipp: Wenn du mehrere verschiedene Produkte gleichzeitig bestellst, kannst du selbst einen Vergleichstest durchführen und damit deinen persönlichen Testsieger finden.


Weitere Infos & Quellen für Tauchcomputer

Weitere Informationen, Testberichte und Artikel zu Tauchcomputer findest du auf den nachfolgenden Seiten. Wenn du dich vor dem Kauf bestmöglich über das jeweilige Produkt informieren möchtest, solltest du auch in den genannten Quellen nach relevanten Informationen suchen.

Warum sind die Quellen zu Tauchcomputer wichtig? Dafür gibt es eine Reihe von Gründen: Zum einen werden von der Stiftung Warentest, einer unabhängigen Verbraucherorganisation, regelmäßig Testberichte zu vielen Produkten veröffentlicht. Die Testsieger dieser Organisation sind also in jedem Fall einen näheren Blick wert.

Auch auf Frage- und Antwort- sowie Verbraucher-Portalen, etwa gutefrage.net, lassen sich viele nützliche Informationen finden. Zur Kategorie Tauchcomputer gibt es beispielsweise schon zahlreiche Kundenbewertungen und Empfehlungen. Weil die anderen Käufer das Produkt bereits einem Praxis-Test unterzogen haben, sind diese Informationen besonders wertvoll.

Hier haben unsere Experten noch einige Beiträge zum Thema aufgelistet und liefern die notwendigen Informationen dazu:


Hilfreiche & interessante Videos zu Tauchcomputer

Leider noch kein Video vorhanden.

Die Videos zum Thema Tauchcomputer Vergleich haben unsere Experten nicht manuell ausgesucht. Allerdings haben sie die Videos durch eine objektive Bewertung als so relevant eingeschätzt, dass sie die Testberichte im Zusammenhang gut ergänzen. Nach unserer Empfehlung sollten auf jeden Fall Videos über das Produkt angesehen werden, bevor die Kaufentscheidung getroffen wird. Diese findest du ganz einfach, wenn du bei YouTube den Suchbegriff Tauchcomputer eingibst.


Zusammenfassung & Fazit

Zahlreiche Hersteller bieten mittlerweile Tauchcomputer an. Das wirklich beste Produkt zu finden, ist also nicht immer einfach. Du kannst deine Kaufentscheidung aber systematisch treffen, wenn du die objektiven Kaufkriterien unserer Experten beachtest. Dadurch wird der Kaufprozess für Tauchcomputer deutlich einfacher. Vor allem die Testberichte, die beispielsweise von der Stiftung Warentest angeboten werden, sind äußerst hilfreich dabei. Wenn du mehrere Tauchcomputer Tests zu Rate ziehst, kannst du in jedem Fall gute Produkte finden.

Zusätzlich zu diesen Quellen findest du auch in bekannten Fachzeitschriften wie computerbild.de, chip.de oder oekotest.de aktuelle Bestenlisten in zahlreichen Produktkategorien. Es lohnt sich also, wenn du dich auch auf diesen Seiten nach Bestenlisten zum Thema Tauchcomputer umsiehst, im besten Fall natürlich aus dem aktuellen Jahr. Dort lassen sich oftmals auch tiefer gehende Informationen zum Thema an sich und zu den Testsiegern finden.




129 Lesern haben diesen Artikel mit durchnittlich 4.81 von 5 Punkten bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes